3 Monate Zwillingsglück

Herrje, ein weiterer Monat ist scheinbar einfach so an uns vorbei gerauscht. Die Elternschaft bringt ein ganz neues Zeitgefühl mit sich! 

Die Veränderungen in diesem Monat sind deutlich gewesen: 

  • Größerer Hunger
  • 1 Mahlzeit auslassen (und das nachts hihi)
  • Deutlicher auf Geräusche, Farben und andere Lebewesen reagiert und diese mit den Augen verfolgt, auch aufeinander 
  • Stimmchen kennenlernen (Ah!, glucksen)
  • Natürlich auch ordentlich an Gewicht und Größe zugelegt (genaueres bei der U4 nächste Woche)
  • Drehen ist mit guter Laune kein Problem 

Die beiden brauchen nun auch mehrmals täglich etwas Action. Nur rummliegen ist schließlich nichts. Und mit alledem bekommt man so einen Tag schnell rum. 😉

Ich bin noch immer sehr stolz auf die Jungs. 7 Wochen kamen sie zu früh und machen sich einfach wunderbar! Aus Größe 50 wächst man allmählich heraus, Schnuller müssen zur Stimmung passen (ja, es gibt Unterschiede !) und kuscheln geht einfach immer. 

Es bleibt spannend, was der kommende Monat für uns bereithält! Ich freue mich drauf 🙂 

Schließlich ist der Unterschied zum Vormonat rein optisch doch deutlich:

About the Author

Elisa
Author with 41 posts
More about Elisa

Related Articles

Leave a Comment

About Me

Hier bloggt Elisa, 27, über den täglichen Wahnsinn mit Zwillingen und Herzmann. Ein bisschen tätowiert, ein bisschen gepierced, aber mit Kurven und Verstand. Aus einer Öko- Patchworkfamilie stammend, gehe ich meinen Weg durch dieses Eltern- Labyrinth. Begleitet mich doch ein Stück dabei!

Newsletter

Besucht mich doch auf

Besucht mich doch auf

Mein Interview auf „Einer schreit immer“

Wie man mit einer Frühgeburt umgeht ohne im Gedankenkarusell zu kreisen

Wie man mit einer Frühgeburt umgeht ohne im Gedankenkarusell zu kreisen