10 Monate Zwillingsglück

Es ist mittlerweile so weit: Man zählt nicht mehr wirklich wie alt sie nun sind, sondern wie lange es nur noch bis zum 1. Geburtstag ist.

Trotzdem ist mir natürlich nicht entfallen, dass die Chaosbrüder bereits heute seit 10 MONATEN auf der Welt sind! Manchmal ist es mir noch immer ein Rätsel, was man in 10 Monaten so erleben und erreichen kann. Und dann sieht man sich seine Kinder an und denkt nur

WOW!

Die tatsächliche Rührseligkeit hebe ich mir für ihren ersten Geburtstag auf und so haue ich euch heute liebend gerne ein paar einfache Fakten um die Ohren.

John mit 10 Monaten

  • Von 1730 g auf knapp 11000 g
  • Von 41 cm auf etwa 70 cm
  • Trägt Größe 74
  • Er brabbelt (DaDa, MaMa, BaBa), quietscht, schreit vor Freude, macht lustige Geräusche (pffff, prrrrr etc)
  • Gibt „High Five“ und die Hand, wenn man „Guten Tag“ sagt
  • Verteilt Küsschen und ist extrem kitzelig
  • Isst gerne: Pfirsich, Birne, Möhren, Süßkartoffeln, Gurke und Brot mit Butter
  • Möchte den lieben langen Tag sitzen, dreht sich mit dem Popo um die eigene Achse
  • Guckt sich gerne Bücher an, aber noch viel lieber mit einem Spiegel
  • Hat vor ein paar Tagen seine Zehen entdeckt und ist endlich lang genug, um dran zu lutschen
  • Er LIEBT Gesang!
  • Wird von Mücken geliebt, aber er reagiert nicht darauf
  • Kuschelt nur bei Müdigkeit
  • Beißt seinem Bruder liebend gerne ins Ohr
  • Keine Zähne!

Damals saßen die Bodys irgendwie nicht so stramm 😉

Logan mit 10 Monaten

  • Von 1800 g auf knapp 11000 g
  • Von 42 cm auf etwa 74 cm
  • Trägt Größe 74/80
  • Er brabbelt (DaDa, MaMa, BaBa, Ooooh, Aaaaah, Neeee), quietscht, schreit vor Freude, lacht bis er kaum noch Luft bekommt
  • Gibt die Hand, wenn man „Guten Tag“ sagt
  • Knutscht gerne und ist extrem kitzelig
  • Schüttelt den Kopf, wenn er satt ist und reibt sich den Bauch, wenn er Hunger hat
  • Isst gerne: Banane, Pfirsich, Birne, Möhren, Süßkartoffeln, Gurke und Brot mit Butter
  • Liebt es zu sitzen, dreht sich dabei mit dem Popo um die eigene Achse
  • Liegt er auf dem Bauch, drückt er sich mit den Armen nach oben und bewegt die Beine, kommt aber noch nicht voran
  • Wenn er nach vorne fällt, dreht er sich auf den Rücken zurück
  • Er LIEBT Katzen- egal, ob in Büchern oder in echt
  • Hat vor ein paar Tagen seine Zehen entdeckt und ist endlich lang genug, um dran zu lutschen
  • Kuschelt nur bei Müdigkeit
  • Keine Zähne!

Derzeit sind sie auf einem ziemlich identischen Entwicklungsstand, auch wenn jeder sein eigenes Tempo dabei beweist. Ich bin mehr als froh, dass sie sich so gut entwickeln. Sie waren keine extremen Frühchen und doch fehlten ihnen gut 6 Wochen (wenn man bis Woche 38 rechnet, in der Zwillinge als „fertig“ gelten). Derzeit passiert bei ihnen sehr viel, was die letzten harten Wochen wohl erklärt, denn sie sind nun nochmal ordentlich gewachsen und bewegen sich ganz anders bzw. mehr. Spannend!

About the Author

Elisa
Author with 44 posts
More about Elisa

Related Articles

Leave a Comment

About Me

Hier bloggt Elisa, 27, über den täglichen Wahnsinn mit Zwillingen und Herzmann. Ein bisschen tätowiert, ein bisschen gepierced, aber mit Kurven und Verstand. Aus einer Öko- Patchworkfamilie stammend, gehe ich meinen Weg durch dieses Eltern- Labyrinth. Begleitet mich doch ein Stück dabei!

Newsletter

Vernetze dich mit anderen Elternbloggern!

Vernetze dich mit anderen Elternbloggern!

Egal, ob mit Kinderwunsch, Schwangerschaft oder als Eltern. Zeige dich und deinen Blog!

Besucht mich doch auf

Besucht mich doch auf

Mein Interview auf „Einer schreit immer“

Wie man mit einer Frühgeburt umgeht ohne im Gedankenkarusell zu kreisen

Wie man mit einer Frühgeburt umgeht ohne im Gedankenkarusell zu kreisen